Slow Fashion: Die besten Second Hand Läden in Berlin.

Die besten Second Hand Läden in Berlin | WHAT PIXIES WEAR – Sustainable Fashion Blog

Mein Second Hand Online Shopping Guide erfreut sich nach wie vor großer Beliebtheit bei euch – ich selbst habe im letzten Jahr aber auch und vor allem das Shoppen in den Second Hand Stores meiner Stadt für mich entdeckt. Immer wieder ist hier auf WHAT PIXIES WEAR und auf Instagram die Frage aufgetaucht, wo ich denn meine Schätze finde und genau aus diesem Grund stelle ich euch meine liebsten Second Hand Läden in Berlin vor.

Made in Berlin

Neue Schönhauser Str. 19 – 10178 Berlin

Ich glaube, den Laden in Mitte habe ich das erste Mal bei Shopping Queen gesehen. Made in Berlin ist der Klassiker unter den Vintage Stores. Direkt in Mitte gelegen, ist er auch genau so hip (und hochpreisig :P). Die Auswahl ist dafür aber einmalig und schon gelegentlich habe ich mich in ein Teil dort verguckt.

Dress Code

Nostitzstraße 25 – 10961 Berlin

Über Dress Code sind wir mehr oder weniger zufällig gestolpert, als wir einfach mal irgendwo abgebogen und dann direkt davor gestanden sind. Eine kleine, aber feine Auswahl an Vintage Kleidung und Second Hand wird hier fein sortiert angeboten. Daneben gibt es auch Accessoires, Taschen und Selbstdesigntes. Gekauft habe ich dort noch nie etwas, probiert und direkt verliebt habe ich mich des Öfteren.

Pick & Weight

Alte Schönhauser Str. 30 – 10119 Berlin

In kleinem, aber feinem Ambiente kann man hier nach Lust und Laune Vintage zum Kilopreis shoppen. Auf den Kleidungsstücken sind verschiedenfarbige Marken angebracht, mit denen man den Kaufpreis der Ware an der Waage ablesen kann. Je nach Farbe ein anderer Grundpreis. Das Abwiegen und Preise kontrollieren vor dem Kauf lohnt sich – manche Teile sind gar nicht mal so billig. Im Gegensatz dazu sind die Preise der Accessoires zum Beispiel fest. Ich habe meinen Samthut dort gefunden.

Colours

Bergmannstraße 102 – 10961 Berlin

Ähnliches Prinzip wie bei Pick & Weight, nur noch viel, viel größer. Und vermutlich auch günstiger, so genau kann ich das gerade gar nicht sagen. Ich liebe Colours, und wann immer ich im Bergmannkiez bin, muss ich (zum Leidwesen meines Freundes) vorbeischauen. Wenn ich einen Berlin Travel Guide schreiben würde, wäre Colours auf jeden Fall drauf. Letztens habe ich mir ein Pyjama-Oberteil aus bordeauxrotem, paisley-gemustertem Satin für ein paar Euro dort mitgenommen, und ja, ich trage es ausschließlich tagsüber. ;)

Humana

Alexanderstraße 7 – 10178 Berlin

Humana gibt es mehrmals in Berlin, aber mein liebster ist der am Alexanderplatz. Er ist etwas kleiner als der Flagship Store am Frankfurter Tor (und „Flagschiff“ passt bei 4 Etagen Second Hand ja ganz gut), aber nicht weniger Spaß macht es, durch seine Gänge zu streifen. Ich finde dort jedes einzelne Mal etwas. Und zwar meist Dinge, von denen ich mir nie auch nur im Traum vorgestellt hätte, dass sie existieren geschweige denn, dass es sie in meiner Größe gibt. ;) Bei Humana am Alexanderplatz habe ich etwa diesen Siebziger-Jahre-Traum, mein 90s Mermaid Kleid oder auch mein schwarzes Slip Dress (für 3€!) gefunden.