Do it Yourself: Rucksack marmorieren in 3 Schritten.

DIY Rucksack marmorieren | Upcycling | WHAT PIXIES WEAR – Sustainable Fashion Blog

Am liebsten würde ich ja A L L E S marmorieren. Seit ich diese Technik für mich entdeckt habe, bin ich ständig auf der Suche nach Dingen in unserem Haus, die ich marmorieren könnte. Nach ein paar Testläufen mit alten T-Shirts, Stoffresten und allerlei anderen Dingen, die eine Verschönerung vertragen konnten, zeige ich euch heute, wie ihr euren Rucksack selbst marmorieren könnt.  Laut Pinterest funktioniert der Prozess übrigens nicht nur mit den speziellen Marmorierfarben, sondern auch mit Nagellacken. Probiert dann aber auf jeden Fall auf ein paar Testobjekten aus, ob es auch so wird, wie ihr euch das vorstellt!

Rucksack marmorieren

WAS IHR BRAUCHT

Rucksack aus Stoff oder Kunstleder
Marmorierfarbe
Wasserbad
Holzstäbchen
Schmutzradierer (zum Putzen)

DIY Rucksack marmorieren | Upcycling | WHAT PIXIES WEAR – Sustainable Fashion Blog

SO GEHT’S

1. Marmorieren ist easy! Bereitet das Wasserbad vor und achtet darauf, einen Behälter zu wählen, der groß genug ist, um euren Rucksack faltenfrei einzutauchen – bei mir war das die Badewanne. Legt den Rucksack daneben zurecht. Der Rucksack, den ich verwendet habe, ist übrigens von BAGGU, einem amerikanischen Label, das nur recycelte Baumwolle verwendet und direkt in den USA produziert. Gefunden habe ich ihn auf Kleiderkreisel.

2. Schüttelt die Farbe gut auf und legt das Holzstäbchen zurecht. Die nächsten Schritte sollten zügig erfolgen, damit die Farbe nicht zu trocken wird (deswegen auch keine Fotos davon): Gebt die Farbe tröpfchenweise ins Wasser und achtet darauf, nah an der Wasseroberfläche zu arbeiten. Zieht vorsichtig mit dem Holzstäbchen Schlieren in die Farbe – jetzt könnt ihr schon das Muster erkennen, das ihr bald auf eurem Rucksack haben werdet! Taucht den Rucksack schnell unter Wasser und zieht ihn langsam wieder heraus. Ta-dah!

3. Lasst den Rucksack trocknen und achtet darauf, die Farbe nicht zu berühren, um das Muster nicht zu verschmieren. Fertig ist euer marmoriertes Einzelstück!

DIY Rucksack marmorieren | Upcycling | WHAT PIXIES WEAR – Sustainable Fashion Blog

Danach kommt der weniger spaßige Part: das Putzen. Wenn sich die Farbe am Rand eures Behälters/eurer Badewanne festgesetzt hat, könnt ihr sie mit ein bisschen Geduld und einem Schmutzradierer restlos entfernen. Keine Sorge also, wenn euer Badezimmer nach dem Marmorieren aussieht wie ein Schlachtfeld – alles wird wieder gut! ;)

SHOP THE LOOK