Obwohl für immer mehr Leute der bewusste Konsum von Kleidung immer wichtiger wird, hört es für sehr viele (leider) auch immer noch dort auf. Ich nehme mich da selbst gar nicht aus, ganz und gar nicht. Auch bei uns zu Hause findet man einen großen Teil IKEA oder Home24, aber doch auch ausgewählte Vintage oder Second Hand Teile. Und obwohl wir schon fast ein Jahr in unserer Wohnung leben, ist sie immer noch super spärlich dekoriert. Dekoartikel finde ich superschön anzusehen, aber bringe ich sie dann nach Hause, kann ich plötzlich nichts mehr damit anfangen. An mir ist eindeutig kein Innenausstatter verloren gegangen! ;)

Anyway – um ein bisschen mehr Nachhaltigkeit und Fairness (oh, der vorweihnachtliche Gedanke!) in die Welt zu bringen, habe ich heute einen fairen Gift Guide für euch, in dem ich euch meine liebsten Dekoartikel für ein gemütliches Zuhause zeige, die allesamt in Europa produziert werden. Von der minimalistischen Teetasse, über die Kerze (für deren Wachs übrigens keine Tierversuche durchgeführt werden) und die lässige Vase bis hin zur gemütlichen Lampe. Auf monochrome Christbaumkugeln stehe ich dieses Jahr übrigens ganz besonders!

Übrigens: Ich hab keine Ahnung, wann es passiert ist, aber ich bin irgendwann diese langweilige Person geworden, die sich zu Weihnachten Dinge wie ein hochwertiges Kochtopfset (danke, Papa ♥) oder ein fancy Messerset (noch offen – meine Messer sind eine Katastrophe) wünscht. Geht es euch auch so? oder stehen bei euch eher aufregende, unerwartete Dinge auf der Wunschliste?